Bei Rheinland- und Südwest-Rangliste erfolgreich

Das vergangene Wochenende stand beim BC Remagen ganz im Zeichen der Nachwuchsspieler. In Bad Marienberg waren bei der Doppel-Rangliste Mila Schlepp und Maxim Hüttich am Start. Maxim stand mit Birger Grein vom Gastgeber Bad Marienberg auf dem Feld und konnte bei U 17 einen guten 3. Platz erreichen. Noch besser lief es im Mixed:

Für die Seniorenmannschaften ist am kommenden Wochenende Showdown. Team 3 liegt im gesicherten Mittelfeld der Rheinlandliga und kann beim Tabellenschlusslicht Moseltal relativ befreit aufspielen. Die „Zweite“ hat es bei Gastspielen in der Pfalz noch deutlich schwerer.

Nachbericht zum Doppelspieltag am 23./24.02.2019

Ein chaotisches Wochenende liegt hinter den Badminton-Cracks des BC Remagen: Alle drei Mannschaften hatten ihre Spiele, leider fehlte aber das Personal.

BC Remagen zurück in der Erfolgsspur

Mit zwei weiteren Siegen knüpften die Federballer des Badminton Club Remagen an die guten Leistungen der Hinrunde an. Am Samstag gab es beim Schlusslicht Dieburg/Groß-Zimmern einen nie gefährdeten 6:2 Erfolg.

2:6 Schlappe in Hofheim

Das hatten sich die „Federballer“ des BCR etwas anders vorgestellt. Zwar waren die Hessen leicht favo-risiert, die Remagener hatten sich aber doch durchaus realistische Chancen auf einen Punktgewinn aus-gerechnet. Dann kam am Samstag die Hiobsbotschaft, dass Spitzenmann Tobias Mund aufgrund eines Infektes nicht spielen kann.