Euphorisch, aber auch mit ein wenig Bammel gingen die Römerstädter am vergangenen Wochenende in heimischer Rheinhalle zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga aufs Feld. Zum Auftakt war samstags Mitaufsteiger BC Offenburg zu Gast. Eine tolle Stimmung in der Halle mit rund 180 Zuschauern war sicher Motivation genug für die Cracks des BCR.

Liebe Freunde des BC Remagen,

unser Saison-Start rückt immer näher und wir können das erste Heimspiel in der 2. Bundesliga kaum noch erwarten.

Los gehts für das junge Team am Samstag, 07.09 um 14 Uhr gegen den BC Offenburg, wo die Mannschaft versuchen wird, die ersten Punkte in der neuen Liga zu holen.

Kurz vor Saisonstart haben die Verantwortlichen des 1.BC Beuel und des BC Remagen noch ein abschließendes Testspiel vereinbart um eine kleine Standortbestimmung durchzuführen. Beide Teams spielen in der 2.Bundesliga - die Beueler Zweite in der Nordstaffel, die Remagener treten im Süden an.

Auch wenn sich diesmal „nur“ knapp 130 Teilnehmer, sowie deren Betreuer und Eltern in der Rheinhalle zum diesjährigen TÖNISSTEINER JUNIOR CUP des Badminton Clubs Remagen trafen, sah man am Sonntag nach der letzten Siegerehrung doch im Großen und Ganzen zufriedene Gesichter auf Seiten des Ausrichters und viele erschöpfte Gesichter auf den Seiten der Spieler. Der Veranstalter hatte sich nämlich dazu entschieden, nicht das Turnier zu verkürzen, sondern jedem Teilnehmer mehr Spiele zu ermöglichen, so dass das Turnier (fast) so lange wie in den Vorjahren dauerte.

Nach dem etwas verkorksten Wochenende im Saarland mit zwei knappen Niederlagen erreichte die Verantwortlichen des BCR letzte Woche die frohe Kunde, dass auch der Vizemeister der Regionalliga Mitte in die zweite Liga aufrücken kann.