Vor einigen Wochen haben wir ja zum diesjährigen Tönissteiner Junior Cup eingeladen und dabei auch die von uns geplanten Änderungen zur Durchführung des Turniers vorgestellt.

Jetzt hoffe ich erst einmal, dass es Euch Allen gut geht!!!!

Wie wir ja aber alle feststellen, hat uns der Corona-Virus in Deutschland doch viel mehr im Griff, als wir uns das alle im Entferntesten gedacht haben.
Nun hatten wir die Hoffnung, dass sich bis zum ersten Maiwochenende die Lage wieder „beruhigt“ hat. Die Hallen in Remagen sind/waren vorerst nur bis zum 19.04. gesperrt, aber nun haben wir als Vorstand des Badminton Clubs Remagen gestern Abend beschlossen, dass wir den Tönissteiner Junior Cup an diesem Termin absagen müssen, nein wollen! Wir sollten niemanden (Spieler/Betreuer/Helfer usw.) auch nur irgendeinem Risiko aussetzen.



Unsere Aufgabe wird es jetzt sein, einen neuen Termin zu finden. Wir werden uns nun freie Termine im Hallen- und auch im Badmintonterminplan anschauen und uns dann ganz schnell bei Euch melden. Angedacht ist eine Verschiebung in den Herbst, denn schließlich wollen wir das Traditionsturnier, mit dem so viele Spielerinnen und Spieler groß geworden sind, auch in diesem Jahr noch zum 18. mal stattfinden lassen :-)

Schöne Grüße aus Remagen und dann bis hoffentlich im Herbst – gerne aber auch früher auf irgendeinem anderen Turnier oder Event!